Wir geben Brot eine zweite Chance

Wir geben Brot eine zweite Chance

Was passiert eigentlich mit den nicht verkauften Broten und Brötchen von MAUEL1883?

Diese Frage haben sich bestimmt schon viele unserer Kunden gestellt. Gerade in der heutigen Wegwerf-Gesellschaft ist es uns besonders wichtig, dass wir vorbildlich und nachhaltig mit unseren übrig gebliebenen Gebäcken umgehen. Den Großteil unserer Waren spenden wir an die Tafel Rheinbach-Meckenheim. Der andere Teil, der für den menschlichen Verzehr nicht mehr geeignet ist, geht an das Familienunternehmen „Lapinchen“. Hier werden die Backwaren zerkleinert, mit den notwendigen Mineralstoffen vermischt und überwiegend an die trächtigen Tiere verfüttert. So kann das Unternehmen auf die vielen Inhaltsstoffe aus technisch hergestellten Produkten verzichten.

Wir sind auf der Suche nach Alltagshelden (m/w/d) 

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob bei MAUEL 1883.
Klicken Sie hier, um zu unseren Stellenanzeigen zu gelangen.

Schon gewusst? – Wir bilden aus!
Jetzt schon für das Ausbildungsjahr 2023 bewerben!